Dein Lächeln ist ein Bumerang

​Sich selber besser verstehen lernen und sich danach zu verhalten und zu handeln, das ist die Botschaft dieses Büchleins. Dabei soll der Leser Erkenntnisse der Psychologie und der Religion für sein Leben nutzen.
Es geht dabei um die Tugenden, die den Menschen auszeichnen. Sie sind ihm immanent, wie durch die Schöpfung allen Geschöpfen und Dingen Werte mitgegeben sind, die es aufzudecken, zu wecken, zu stärken, zu entwickeln und herauszubilden gilt. Tugenden sind universell und damit ein verbindendes Element über Relgionen, Ethien und Gruppen hinweg.
Wir sollten uns die Welt genau ansehen und versuchen, sie in ihrer Ganzheit zu erfassen. In allem steckt mehr, als der erste Eindruck vermuten lässt. Das gilt auch für uns selbst als Menschen und Teil der Natur. Je mehr uns das gelingt, umso reicher wird unsere Sicht der Welt und die Voraussetzungen unseres Handelns erlangen größere Substanz.
Tugend hat mit "taugen" zu tun. Tugenden wollen uns tauglich machen für unsere Zeit.

Neben den sachlichen Kapiteln gehören eine Menge unterhaltender Fallbeispiele zum Buchinhalt.

powered by Beepworld